Informationen für Vergabestellen

Immer mehr Ausschreibungen werden von den Vergabestellen elektronisch gehandhabt.  Dies gibt Ihnen als Vergabestelle die Chance, die Veröffentlichungen und Vergabeunterlagen elektronisch anzubieten und die Angebote der Bieter elektronisch einzufordern.

Der Vergabeprozess teilt sich dabei in drei Qualitätsstufen:

  1. Der Bekanntmachungstext wird angezeigt.
  2. Der Bekanntmachungstext wird angezeigt und die Ausschreibungsunterlagen stehen zum Download zur Verfügung.
  3. Der Bekanntmachungstext wird angezeigt, die Ausschreibungsunterlagen stehen zum Download zur Verfügung und das Angebot kann elektronisch signiert bei der Vergabestelle online abgegeben werden. 

An dieser Stelle finden Sie praktische Informationen, die Sie für die eVergabe brauchen. Hinweise zu Registrierung, Signatur und Präqualifikation finden Sie auf den folgenden Seiten.