Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)

Hier finden Sie die Einheitliche Europäische Eigenerklärung (EEE)

Benutzungshinweis EEE: Die Vergabestelle erstellt für ein Vergabeverfahren ein EEE-Formular, speichert diese XML-Datei ab und versendet sie (mit dem OBA oder OBA Light) mit den Vergabeunterlagen. Der Bieter geht auf den gleichen Link und liest die XML-Datei der Vergabestelle ein und füllt die Felder entsprechend aus und speichert diese nun entstandene XML-Datei ab oder druckt sie aus und versendet sie mit dem Angebot an die Vergabestelle. Die Vergabestellen kann diese ausgefüllte XML-Datei (ebenfalls unter diesem Link) prüfen.